16.02.02 15:41 Uhr
 29
 

"The Phantom of the Opera" - Lloyd Webber will mit Verfilmung loslegen

Seit Jahren ist eine Verfilmung des populären Andrew Lloyd Webber-Musicals 'The Phantom Of The Oper' im Gespräch. Nach Aussagen von Webber könnte es nun tatsächlich bald losgehen mit der Verfilmung.

Der Musicalkomponist gibt als Grund für die ständigen Verschiebungen den Erfolg seines Werks an. Er wollte kein Musical verfilmen, das auf der Bühne so erfolgreich ist, so Webber.

Über die Besetzung der Hauptrollen schweigt Andrew Lloyd Webber. Man wisse noch nicht, wer für die Rollen auserwählt werde, aber für den weiblichen Hauptpart würde eine bisher unbekannte Darstellerin engagiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Verfilmung, Lloyd
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayreuther Festspiele: Erstmals inszenierte jüdischer Regisseur "Meistersinger"
"Spiegel" entfernt rechtsextremes Buch "Finis Germania" von Bestsellerliste
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?