16.02.02 15:17 Uhr
 230
 

Stiegler: Merkel und Westerwelle sind "elende Fälscher"

Angela Merkel (CDU) und Guido Westerwelle (FDP) hatten sich mit einem Schreiben an Kanzler Schröder über Ludwig Stiegler (SPD) beschwert. Es ging um dessen angebliche Aussage, dass CDU/CSU und FDP mitverantwortlich am Aufstieg Hitlers gewesen seien.

Stiegler selbst konterte nun und stellte klar, dass er lediglich über die Vorgängerparteien geredet habe, nicht aber über die heute existierenden Parteien. Gegenüber dem Spiegel betitelte er Merkel und Westerwelle als 'elende Fälscher'.

Als 'windigen Vorwand' bezeichnete er die Androhung der CDU/CSU, die aktuelle Zuwanderungsdebatte abzubrechen.
Zitat gegenüber dem Tagesspiegel: 'Die Herrschaften sind ja sehr stark im Austeilen und wehleidige Muttersöhnchen im Einstecken.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Feldmaus
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Guido Westerwelle
Quelle: www.sat1.de


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?