16.02.02 14:11 Uhr
 795
 

ProSieben im Quotentief: Der Vorsprung vor SAT.1 nur noch minimal

Anfang 2001 erreichte der Privatsender ProSieben noch über 14% Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppe der 14-49 Jährigen und lag somit weit vor dem haus-internen Konkurrenten SAT.1. Doch im Februar 2002 sieht alles anders aus.

Und es liegt nicht nur an Olympia: Während ProSieben mit 11,9% in der ersten Februar-Hälfte auf das schlechteste Monatsergebnis seit über einem Jahr zusteuert, legt SAT.1 im Vergleich zum Vormonat bisher um 0,4% zu.

Lag ProSieben zu Beginn 2001 noch mit 2,5 bis 2,7% vor SAT.1, so ist der Vorsprung im Laufe des letzten Jahres drastisch geschrumpft: Mit 11,6% MA in der ersten Februar-Hälfte liegt SAT.1 nur noch 0,3 Prozentpunkte hinter ProSieben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mettmanner
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Quote, ProSieben
Quelle: www.dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nadja Abd el Farrag auf Mallorca von Trickbetrüger bestohlen
"Mission: Impossible 6": Bei missglücktem Stunt bricht sich Tom Cruise den Fuß
Ranking: Emma Stone ist die bestbezahlteste Schauspielerin der Welt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachricht, dass Polizei Straftaten von Flüchtlingen vertuschen soll, ist fake
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub
Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?