16.02.02 13:39 Uhr
 724
 

Kickme.to vs.BSA - Fortsetzung

Wie gestern berichtet, hat Kickme.to Schwierigkeiten mit der BSA. Mehrere Software-Firmen schalteten wegen Verdachts der Software-Piraterie die BSA ein.


Gegen den gescheiterten Durchsuchungsbefehl wurde nun seitens der BSA Berufung eingelegt. Am kommenden Montag wird sich zeigen wie es weitergeht.

Zumindest bleibt der Betrieb von Kickme.to, so der Betreiber, bis auf weiteres erhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pc-trix
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Fortsetzung
Quelle: ns2.dynamicname.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Mord an Studentin Maria Ladenburger / Illegaler MUFL festgenommen
Der Deutsche würde heute gegen Jesus hetzen
Anteil der Flüchtlinge an allen Tatverdächtigen bis zu 27% in Hamburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?