16.02.02 12:18 Uhr
 47
 

Polizei fischt Bluttatopfer aus der Mur

Wie die Kripo berichtet, ist es bereits eine Woche her, dass in Bayern ein Mann seine Frau umbrachte. Heute nun wurde die Leiche der Frau gefunden.

Der Fundort liegt in der Obersteiermark (Österreich). Die Mur beförderte die Tote zu ihrem Fundort.

Nähere Einzelheiten sind bislang nicht verfügbar. Stellungnahmen aus Deutschland fehlen ebenfalls.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hellmade
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Bluttat
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neues Prostitutionsgesetz: Freier werden "unfreier"
LKA-Chef zieht Zwischenbilanz in der Flüchtlingskrise
Sehr wenige Flüchtlinge haben gefälschte Dokumente



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neues Prostitutionsgesetz: Querelen bei den Sexworker-Verbänden
Neues Prostitutionsgesetz: Freier werden "unfreier"
Türkei: 290 Kilometer langer Mauerabschnitt an der Grenze zu Syrien fertig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?