16.02.02 12:07 Uhr
 143
 

Alte Menschen laut Statistik doch die besseren Autofahrer

Laut ADAC waren im Jahr 2000 die über 65 jährigen Autofahrer, die 16% der Autofahrer ausmachen, nur an 8% der Unfälle auf deutschen Strassen als Hauptveruracher beteiligt.

Alte Menschen gleichen ihre schlechte Sehkraft, Beweglichkeit und Reaktionsvermögen, laut Beate Pappritz, der Leiterin der Verkehrssicherheitsprogramme beim ADAC, durch Besonnenheit, Ruhe und Erfahrung aus.

Trotz dessen fordert der ADAC die Senioren auf, regelmässig ihre Sehleistung zu testen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cheetah83
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Mensch, Autofahrer, Statistik, Alte
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China kopiert die G-Klasse
Vorsicht Blitzer: Darf man per Lichthupe andere Verkehrsteilnehmer warnen?
Verkehr: Heute findet in ganz Deutschland ein Blitzmarathon statt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Waschbären töten immer mehr seltene Tierarten
Schwenningen: Mann fährt sich im Kreisverkehr schwindelig, Polizei nimmt Verfolgung auf
Deutschland rutscht bei Statistik zu sicheren Reiseländern um 31 Plätze ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?