16.02.02 10:35 Uhr
 40
 

Cottbus - Rostock: Stadion wird zu Hochsicherheitstrakt

Im Spiel ziwschen dem FC Hansa Rostock und dem FC Energie Cottbus werden die Sicherheitsmaßnahmen verschärft. Alle Blöcke werden geschlossen und über 200 Ordner, die aufpassen, dass nichts passiert, werden anwesend sein.

Denn keiner will die gleichen Bilder wie gegen Berlin haben, wo das Spiel fast abgebrochen wurde. Es dürfen auch keine Plakate oder Großfahnen mitgebracht werden.

Auch Kinder sollen richtig überprüft werden, ob sie spitze oder andere gefährliche Gegenstände dabei haben. Das Hausverbot von der Cottbuser Gruppe „Senfgurkenmafia“ wurde wieder aufgehoben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bochum-Fan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Stadion, Rostock, Cottbus
Quelle: www.teamtalk.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Leicester City offenbar an Ex-Englandtrainer Roy Hodgson interessiert
Manchester: Fußballstar Paul Pogba in Restaurant mit Teller beworfen
Fußball: Kevin Großkreutz wird nach Prügelei in Stuttgart in Klinik behandelt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstes Gummipuppen-Bordell in Barcelona eröffnet
Cottbus: Junger Syrer wegen Mordverdacht festgenommen
"Respekt vor Frauen" ist vielleicht rechtsextremes Gedankengut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?