16.02.02 10:34 Uhr
 191
 

8 Monitore gleichzeitig ansteuerbar mit neuer Grafikkarte von Matrox

Der Graphikkartenhersteller Matrox hat eine neue Grafikkarte entwickelt, welche bis zu 8 Monitore gleichzeitig verwalten kann.

Auf der Karte werden 4 Grafikkarten Chips der G450 Serie eingesetzt, wobei jeder Chip 2 Monitore unterstützt. Damit ist klar, dass diese Karte keinen so hohen '3D Standard' hat wie andere Grafikkarten.

Da Maxtor womöglich keinen neuen Grafikkarten-Chip in petto hat, werden sie dieses Jahr auch nicht auf der CeBIT vertreten sein.


WebReporter: dArkjON
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Grafik, Grafikkarte
Quelle: www.computerbase.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apples neuer iMac Pro wird 5.000 Euro kosten
Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass
Ex-Facebook-Manager: "Meine Kinder dürfen den Scheiß nicht nutzen"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Abgeordneter begeht nach Missbrauchsvorwürfen Selbstmord
Kongo: Lebenslang für Ex-Milizionäre wegen Massenvergewaltigungen von Kindern
Australien sucht Agenten über Online-Text


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?