16.02.02 08:07 Uhr
 1.028
 

Autofahrer in Köln: Frustration, Wut und Ärger - Stadt reagiert

SN berichtete bereits zweimal über das Ampel-Chaos in Köln. Mittlerweile haben sich viele Autofahrer in Köln zu dem Problem geäußert. Die Bilanz sieht für die Stadt düster aus.

Unter den Autofahrern herrscht Frustration, Wut und Ärger. Ein Taxi-Fahrer spricht von unmöglichen Zuständen. Wenn die Ampel nach 10 Minuten umschaltet, schaffen es während der Grünphase 'Zwei Schlafmützen oder sechs Schnellstarter.'

Auch Stimmen über überflüssige Ampeln werden abermals laut. Auf einer Hauptstraße sollen sogar 5 Ampeln fast dauernd Rot zeigen. Die Stadt hat indes angekündigt auf die Vorwürfe nächste Woche zu reagieren und die Situation zu prüfen.


WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Köln, Stadt, Autofahrer, Ärger, Wut, Frust
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Kannibalen-Pärchen verspeiste 30 Menschen
Ozeanien: Pazifikinsel Ambae von Vulkanausbruch bedroht
Wien: Sechs Flüchtlinge auf zehn Quadratmetern - Syrische Vermieter vor Gericht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau
Innenstaatssekretär bei Amri-Ausschuss krankgeschrieben, bei Marathon jedoch fit
Fußball: Fünftliga-Manager wegen "Sieg Heil"-Ruf bei Pressekonferenz suspendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?