16.02.02 07:35 Uhr
 138
 

Bonn: Stadt versteigert Audi A4 von Verschwundenem

Ein etwa 10.000 Euro teurer Audi A4 wird jetzt von Oberbürgermeisterin Bärbel Dieckmann zur Versteigerung freigegeben. Das Fahrzeug wurde vor einiger Zeit wegen falschen Parkens abgeschleppt.

Nachdem die Behörden den Besitzer angeschrieben hatten, meldete sich niemand. Die Stadt forschte nach und stellte fest, dass der Mann in der Mittelmeer-Region verschwunden ist.

Ein letztes Lebenszeichen kam aus Tunesien. Da wohl nicht mit einer Rückkehr zu rechnen sei, werde das Fahrzeug zugunsten der Stadtkasse versteigert, so die Verantwortlichen der Stadt.


ANZEIGE  
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Stadt, Audi, Bonn, Verschwunden
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?