16.02.02 07:23 Uhr
 27
 

Olympia: DEB-Auswahl bekommt Lehrstunde von Tschechien

Das deutsche Eishockey-Team war im ersten Spiel der Finalrunde vor 6303 Zuschauern in der Peaks Ice Arena ohne jede Chance. Gegen die tschechische Auswahl um den NHL-Superstar Jaromir Jagr verloren sie deutlich mit 2:8 (0:3, 1:3, 1:2).

Die beiden Treffer für das DEB-Team besorgten Leonard Soccio (28. Minute) und Stefan Ustorf (47.), für Tschechien trafen: 2x Jagr (4./48.), Sykora (13.), Hejduk (16.), Havlat (27.), 2x Lang (33./58.) und Elias (53.).

Mitte des zweiten Drittels wechselte Trainer Hans Zach den etwas enttäuschenden Goalie Christian Künast gegen Marc Seliger aus, der die letzten Spiele zwischen den Pfosten stand. Doch dies verhinderte nicht die in dieser Höhe verdiente Niederlage.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jensen168
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Olympia, Olymp, Tschechien
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?