16.02.02 07:17 Uhr
 17
 

Olympia: Schweden besiegt kanadisches Eishockey-Team deutlich

Ein Schritt in Richtung olympisches Gold war es sicherlich nicht. Denn die Kanadier um die NHL-Superstars Wayne Gretzky und Mario Lemieux unterlagen im ersten Spiel der Finalrunde dem schwedischen Team verdient mit 2:5.

Der Gruppengegner der deutschen Cracks ging zwar mit 1:0 (Rob Blake - 4. Minute) in Führung, doch Schweden zog durch Treffer von Sundström (27.), Sundin (31.), Jonsson (32.) und Dahlen (36.) auf 5:1 davon.

Den Anschlusstreffer kurz vor Schluss besorgte der kanadische Verteidiger Eric Brewer (56.), der lediglich noch zur Ergebniskosmetik beitrug und nicht über ein schwaches Spiel der Kanadier hinwegtäuschte.


WebReporter: Jensen168
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Olympia, Team, Eishockey, Schweden, Olymp, Schwede
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Erstmals nehmen Afrikaner im Bob teil
Fußball: Englischer Klub gibt seinem Spieler Mambo Trikot mit Rückennummer 5
FIFA-Prozess: Ex-Verbandschef soll Zeugen in Gerichtssaal mit Tod gedroht haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?