16.02.02 07:17 Uhr
 17
 

Olympia: Schweden besiegt kanadisches Eishockey-Team deutlich

Ein Schritt in Richtung olympisches Gold war es sicherlich nicht. Denn die Kanadier um die NHL-Superstars Wayne Gretzky und Mario Lemieux unterlagen im ersten Spiel der Finalrunde dem schwedischen Team verdient mit 2:5.

Der Gruppengegner der deutschen Cracks ging zwar mit 1:0 (Rob Blake - 4. Minute) in Führung, doch Schweden zog durch Treffer von Sundström (27.), Sundin (31.), Jonsson (32.) und Dahlen (36.) auf 5:1 davon.

Den Anschlusstreffer kurz vor Schluss besorgte der kanadische Verteidiger Eric Brewer (56.), der lediglich noch zur Ergebniskosmetik beitrug und nicht über ein schwaches Spiel der Kanadier hinwegtäuschte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jensen168
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Olympia, Team, Eishockey, Schweden, Olymp, Schwede
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB bewirbt sich offiziell um EM 2024
Fußball: BVB-Star Pierre-Emerick Aubameyang würde "nie zu Bayern" wechseln
Fußball: Peer Mertesacker bleibt bei Arsenal London



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?