15.02.02 23:48 Uhr
 15
 

Handball: Wetzlar besiegt Wallau-Massenheim im Hessenderby

Das Hessenderby in der Handball-Bundesliga ging nach zuletzt drei Niederlagen endlich mal wieder an die HSG D/M Wetzlar. Das Spiel gegen die SG Wallau-Massenheim wurde mit 28:26 gewonnen.

Bei Wallau waren nach Verletzungen die Nationalspieler Pascal Hens und Christian Rose zurückgekehrt, was aber nichts nützte.

Roger Kvannli, der kurz vor Schluss noch zwei Treffer erzielte, sorgte für die Entscheidung. Wallau-Massenheim belegt somit einen ziemlich enttäuschenden achten Platz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stephanraab
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Hessen, Handball, Masse
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB bewirbt sich offiziell um EM 2024
Fußball: BVB-Star Pierre-Emerick Aubameyang würde "nie zu Bayern" wechseln
Fußball: Peer Mertesacker bleibt bei Arsenal London



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?