15.02.02 23:48 Uhr
 15
 

Handball: Wetzlar besiegt Wallau-Massenheim im Hessenderby

Das Hessenderby in der Handball-Bundesliga ging nach zuletzt drei Niederlagen endlich mal wieder an die HSG D/M Wetzlar. Das Spiel gegen die SG Wallau-Massenheim wurde mit 28:26 gewonnen.

Bei Wallau waren nach Verletzungen die Nationalspieler Pascal Hens und Christian Rose zurückgekehrt, was aber nichts nützte.

Roger Kvannli, der kurz vor Schluss noch zwei Treffer erzielte, sorgte für die Entscheidung. Wallau-Massenheim belegt somit einen ziemlich enttäuschenden achten Platz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stephanraab
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Hessen, Handball, Masse
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Nach Anordnung von Recep Tayyip Erdogan heißen Arenen nun "Stadyumu"
Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger
Fußball: Wolfsburger Frauenteam darf wegen Relegation der Männer nicht feiern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Homepage "Hoaxmap.org" widerlegt Falschmeldungen über Flüchtlinge
Kanzlerin Merkel im CSU-Bierzelt: USA kein verlässlicher Partner mehr
Nato-Gipfel: Weißes Haus ignoriert schwulen "First Husband" auf Gruppenfoto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?