15.02.02 23:52 Uhr
 400
 

Olympia: Schwerer Zwischenfall bei Super-G Training

Das Training für den Super-G wurde heute von einem schweren Unfall überschattet. Der 22-Jährige Kanadier David Anderson übersah bei seinem Trainingslauf ein von der Pistenraupe gespanntes Kabel und verfing sich in ihm.

Er stürzte und wurde mit mehreren Knochenbrüchen sowie einer Kopfverletzung in ein nahe gelegenes Krankenhaus überwiesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Evilstriker
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Olympia, Olymp, Training, Zwischenfall
Quelle: olympia.ard.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Philipp Lahm ist Deutschlands Fußballer des Jahres
Eishockey: NHL-Profi Tom Gilbert unterschreibt bei den Nürnberg Icetigers
Julian Nagelsmann steht auf Frauenfußball: Die "heulen viel weniger rum"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vor Bundestagswahl: SPD-Chef Schulz warnt vor neuer Flüchtlingskrise
Connecticut/USA: Nach Rapper-Konzert - 90 Besucher in Klinik
Italien: Bär greift Mann in Trentino an und verletzt ihn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?