15.02.02 23:52 Uhr
 400
 

Olympia: Schwerer Zwischenfall bei Super-G Training

Das Training für den Super-G wurde heute von einem schweren Unfall überschattet. Der 22-Jährige Kanadier David Anderson übersah bei seinem Trainingslauf ein von der Pistenraupe gespanntes Kabel und verfing sich in ihm.

Er stürzte und wurde mit mehreren Knochenbrüchen sowie einer Kopfverletzung in ein nahe gelegenes Krankenhaus überwiesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Evilstriker
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Olympia, Olymp, Training, Zwischenfall
Quelle: olympia.ard.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern schließt mit Leihspieler Kingsley Coman Vertrag bis 2020
Fußball: Alexis Sánchez wird von Einwurf-Ball getroffen und bekommt dafür Gelb
Fußball: Borussia Dortmund schlägt FC Bayern München in Pokalhalbfinale



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen AfD: Neue Regel bei der Wahl des Alterspräsidenten
Führer der US-Koalitionstreitkräfte: Russen beliefern Taliban mit Waffen
BKA-Gesetz: Bundestag beschließt elektronische Fußfessel für Gefährder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?