15.02.02 23:52 Uhr
 400
 

Olympia: Schwerer Zwischenfall bei Super-G Training

Das Training für den Super-G wurde heute von einem schweren Unfall überschattet. Der 22-Jährige Kanadier David Anderson übersah bei seinem Trainingslauf ein von der Pistenraupe gespanntes Kabel und verfing sich in ihm.

Er stürzte und wurde mit mehreren Knochenbrüchen sowie einer Kopfverletzung in ein nahe gelegenes Krankenhaus überwiesen.


WebReporter: Evilstriker
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Olympia, Olymp, Training, Zwischenfall
Quelle: olympia.ard.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Nord- und Südkorea laufen bei Eröffnung mit einer Flagge ein
Handball: Nationalspielerin klagt an - In Männerteam kursieren Nacktfotos von ihr
Handball-EM: Sloweniens Einspruch gegen Siebenmeter für Deutschland abgelehnt



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FDP plant Verfassungsklage im Falle von beschränktem Soli-Abbau
"Police Academy"-Regisseur Hugh Wilson im Alter von 74 Jahren verstorben
Dresden: "Gruppe Freital" als terroristische Vereinigung eingestuft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?