15.02.02 22:38 Uhr
 10
 

General Motors streicht 2850 Stellen

Der amerikanische Großkonzern will nun 2850 Stellen, in insgesamt zwei Werken streichen.

Derzeit werden in beiden Werken ältere Modelle hergestellt, welche zu großen Absatzrückschlägen in den letzten Jahren geführt haben. Derzeit werden zwei Schichten in jedem Werk gefahren. Zukünftig soll nur noch eine pro Tag stattfinden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: writinspecial
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Motor, Stelle, General, General Motors
Quelle: www.autobild.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?