15.02.02 22:18 Uhr
 8
 

Ford baut Stellen ab

Im belgischen Werk in Genk sollen 1400 Arbeitsplätze gestrichen werden. Gleichzeitig sollen rund 900 Millionen Euro für den Umbau des Werkes aufgebracht werden.

Zuerst wurde angekündigt, dass rund 2400 Stellen gestrichen werden. Durch den Umbau sollen es aber nur rund 1400, also 1000 weniger sein.

Zukünftig soll in Genk der Ford Mondeo, der Ford Focus und auch das Nachfolgemodell des Ford Galaxy gebaut werden. 2004 sollen jährlich rund 450.000 Autos in Genk hergestellt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: writinspecial
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Ford, Stelle
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?