15.02.02 22:11 Uhr
 891
 

Hakenkreuz und Kruzifix sorgen nun in Frankreich für Unruhe

Wie bereits in Shortnews berichtet, hat der italienische Fotograf Oliviero Toscani mit seinem Plakat für den Film 'Der Stellvertreter' für Aufregung gesorgt. Nun wird das Plakat auch in Frankreich schwer kritisiert.

Der Präsident der französischen Bischofskonferenz, Monsignore Jean-Pierre Ricard, sagt über das Plakat, es sei eine 'unerhörte Gleichsetzung der Symbole des katholischen Glaubens und der Nazibarbarei'.

Auf dem Plakat sind ein christliches Kreuz und ein Hakenkreuz zu sehen.


WebReporter: oh shrek
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Frankreich, Unruhe, Hakenkreuz, Kruzifix
Quelle: www.bunte.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bestseller "1913 - Der Sommer des Jahrhunderts" wird zu TV-Serie
Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
USA: Immer mehr Comicbücher werden verkauft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwedens Außenministerin: Sexuelle Gewalt auf "höchster politischer Ebene"
Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?