15.02.02 20:51 Uhr
 394
 

Deutsche Soldaten in Afghanistan verletzt

Zwei Bundeswehrsoldaten sind bei Ausschreitungen bei einem Fußballspiel in Kabul leicht verletzt worden. Die Soldaten sollten während des Spiels die Sicherheit im Stadion gewährleisten. Randalierer schleuderten allerdings Steine durch die Gegend.

Beiden Soldaten müssen Steine abbekommen haben. Das Verteidigungsministerium hat den Vorfall unterdessen bestätigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jack-Report
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutsch, Afghanistan, Soldat
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeswehr schickt Leopard 2 und Marder an Ostflanke
US-Regierung treibt Abschiebungen von illegalen Einwanderern voran
Personalnachschub für Bundeswehr wegen neuer Bedrohungen und wachsenden Aufgaben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: China will 50.000 Trainingsschulen einrichten und Großmacht werden
Mord an Kim Jong Uns Halbbruder: Nordkoreanischer Diplomat unter Verdacht
Spanien: Fünf Hunde bissen offenbar 66-Jährigen tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?