15.02.02 19:43 Uhr
 97
 

Versuchte Vergewaltigung: 19-Jährige schlägt Täter mitten ins Gesicht

Die Tat ereignete sich bereits gestern früh gegen 09.30 Uhr in Schleswig: Eine 19-jährige Frau ging am Polierteich entlang, als ein ihr entgegenkommender Mann sie plötzlich versuchte zu Boden zu reissen. Die Frau wehrte sich mit heftigen Schlägen.

Als einer ihrer Hiebe den Täter mitten ins Gesicht traf, konnte sie sich von ihm losreißen und flüchten.
Die Polizei sucht jetzt nach dem Täter, der etwa 1,90 Meter groß und 35 Jahre alt ist.

Laut Aussagen der Polizei muss der Täter verschmutzte Kleidung tragen und deutliche Kampfspuren im Gesicht aufweisen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vergewaltigung, Täter, Gesicht, Versuch
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?