15.02.02 19:43 Uhr
 97
 

Versuchte Vergewaltigung: 19-Jährige schlägt Täter mitten ins Gesicht

Die Tat ereignete sich bereits gestern früh gegen 09.30 Uhr in Schleswig: Eine 19-jährige Frau ging am Polierteich entlang, als ein ihr entgegenkommender Mann sie plötzlich versuchte zu Boden zu reissen. Die Frau wehrte sich mit heftigen Schlägen.

Als einer ihrer Hiebe den Täter mitten ins Gesicht traf, konnte sie sich von ihm losreißen und flüchten.
Die Polizei sucht jetzt nach dem Täter, der etwa 1,90 Meter groß und 35 Jahre alt ist.

Laut Aussagen der Polizei muss der Täter verschmutzte Kleidung tragen und deutliche Kampfspuren im Gesicht aufweisen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vergewaltigung, Täter, Gesicht, Versuch
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Großscheich Ahmad al-Tayyeb distanziert sich von islamischen Terror
Mann schwerverletzt in Stöcken gefunden
Nordrhein-Westfalen: Aus Psychiatrie geflohener Gewalttäter gefasst



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Kirchentag: Erika Steinbach nennt Margot Käßmann "Linksfaschistin"
Manchester: Britische EU-Abgeordnete will Todesstrafe für Selbstmord-Attentäter
Berlin: Großscheich Ahmad al-Tayyeb distanziert sich von islamischen Terror


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?