15.02.02 19:30 Uhr
 251
 

Frauen müssen mehr als Männer auf die Toilette

Dass der Mensch ein Drittel seines Lebens schläft, weiß man schon seit langer Zeit. Nun wurde ein Tabuthema neu aufgegriffen: Man forschte nach, wie lange Mann und Frau in ihrem Leben auf dem stillem Örtchen verbringen.

Die Frau verbringt 376 Tage und der Mann 291 Tage auf der Toilette. Außerdem muss das weibliche Geschlecht im Schnitt fünf Mal, der Mann drei Mal am Tag das WC aufsuchen.

Weiterhin wurde herausgefunden, dass vier von fünf Personen das Toilettenpapier vor dem Benutzen falten.
Jedoch wird durch den täglichen Gang zum WC keine Zeit verschwendet, denn viele lesen und telefonieren dabei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: t0ny
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mann, Frau, Toilette
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mythos oder Wahrheit? Auf kaltem Boden sitzen verursacht Blasenentzündung
Studie: Menschen, die Kaffee trinken, bekommen seltener Leberkrebs
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung macht Kinder dick



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freitag wird staureichster Tag des Jahres
MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?