15.02.02 17:37 Uhr
 10
 

Riester betont: Jagoda bleibt im Amt

Bernhard Jagoda, der wegen manipulierten Erfolgsstatistiken seiner Behörde unter Beschuss geraten ist, wird vorerst Chef der Bundesanstalt für Arbeit bleiben. Das ließ Arbeitsminister Walter Riester heute verkünden.

Nach einem Gespräch mit dem Vorstand der Bundesanstalt für Arbeit wurde außerdem bekannt, dass die Richtigkeit der Vermittlungstatistiken künftig vom Bundesarbeitsministerium überprüft werden soll.

Außerdem forderte der Arbeitsminister, dass der Skandal um die geschönten Erfolgsstatistiken schnell aufgeklärt werden muss. Erst danach könne man entscheiden, ob Jagoda im Amt bleiben kann.


WebReporter: Arien77
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Amt, Riester-Rente
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iserlohn: AfD-Fraktion löst sich auf und wechselt zur "Blauen Fraktion"
Bosnien und Herzegowina: Auch bosnische Serben streben Unabhängigkeit an
Kanzleramt möchte Last-Minute-Beförderungen in neuem Parlament verhindern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iserlohn: AfD-Fraktion löst sich auf und wechselt zur "Blauen Fraktion"
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
Bosnien und Herzegowina: Auch bosnische Serben streben Unabhängigkeit an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?