15.02.02 16:20 Uhr
 57
 

Bushs Klimaschutz-Vorschlag von EU-Kommission abgelehnt

Jüngsten Meldungen des Nachrichtendienstes AFP zufolge, ist das vom US-Präsidenten George W. Bush vorgestellte Klimaschutz-Modell von der EU-Umweltkommissarin, Margot Wallström, nicht akzeptiert worden.

Die Ablehnung erfolgte, da die vorgestellten Pläne Bushs zu keinerlei Reduzierung der schädlichen Emissionen beitragen, sondern zu einer Vergrößerung des Treibhaus-Effektes führen würden, so Wallström.

Es sei Aufgabe und Verantwortung der Vereinigten Staaten, als größter Produzent umweltschädlicher Gase, sich mit einem Klimaschutz-Abkommen wie dem Kyoto-Protokoll anzufreunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ste2002
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Klima, Kommission, EU-Kommission, Vorschlag, Klimaschutz
Quelle: www.hurra.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Belastung für Partei": AfD-Spitze rückt von rechtem Björn Höcke ab
Wladimir Putin verteidigt Donald Trump und Prostituierte Russlands
Joachim Gauck prangert "fast grenzenloses Lügen" in Sozialen Netzwerken an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?