15.02.02 15:56 Uhr
 2
 

arxes stockt ACT-Beteiligung auf 100 Prozent auf

Die arxes Information Design AG teilte am Freitag mit, dass sie die Beteiligung an ihrer 51 Prozent-Tochter ACT IT-Consulting & Services AG nun in drei Tranchen bis zum 1. Januar 2003 auf 100 Prozent aufstockt.

Zum Ende des laufenden Geschäftsjahres (30. Juni 2002) wird arxes bereits 82 Prozent der ACT-Anteile halten. Die Alteigentümer, Mitarbeiter und Vorstände der ACT, erhalten teilweise eine Vergütung in Aktien und teilweise in bar.

ACT bietet als reiner Dienstleister und als mittelständischer IT-Berater Systems Management, Java-Entwicklung und damit verbundene Schulungen. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (30. Juni 2001) erzielte man mit 100 Mitarbeitern einen Umsatz von 13 Mio. Euro und einen operativen Ertrag (EBIT) von 1,5 Mio. Euro. Im laufenden Geschäftsjahr ist ein leichter Umsatzanstieg bei weiterhin zweistelliger Rendite geplant.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozent, 100, Beteiligung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Mann attackierte 71-Jährigen mit Messer, weil er ihn angerempelt haben soll
UN: Verdeckte Handelspraktiken - Nordkorea umgeht Sanktionen
Syrien: Mehrere Anschläge in Homs - Mindestens 42 Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?