15.02.02 15:53 Uhr
 54
 

Schüsse von deutschen Soldaten in Kabul bei Unruhen im Stadion

Im Rahmen eines Fußballspiels in der afghanischen Hauptstadt Kabul kam es zu einem Einsatz von deutschen und niederländischen Soldaten, wobei Schlagstöcke eingesetzt wurden und auch einige Schüsse fielen. Es soll einen verletzten Soldaten geben.

Zu den Unruhen war es gekommen, als mehrere Menschen gewaltsam zu dem schon vollen Stadion Zutritt wollten und anfingen mit Steinen zu werfen.


ANZEIGE  
WebReporter: Maik23
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Deutsch, Soldat, Schuss, Stadion, Kabul, Unruhe
Quelle: rhein-zeitung.de


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA
Deutschland/Schweiz: Nach Partnertausch nun Kindertausch - Für Sex.!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?