15.02.02 15:53 Uhr
 54
 

Schüsse von deutschen Soldaten in Kabul bei Unruhen im Stadion

Im Rahmen eines Fußballspiels in der afghanischen Hauptstadt Kabul kam es zu einem Einsatz von deutschen und niederländischen Soldaten, wobei Schlagstöcke eingesetzt wurden und auch einige Schüsse fielen. Es soll einen verletzten Soldaten geben.

Zu den Unruhen war es gekommen, als mehrere Menschen gewaltsam zu dem schon vollen Stadion Zutritt wollten und anfingen mit Steinen zu werfen.


ANZEIGE  
WebReporter: Maik23
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Deutsch, Soldat, Schuss, Stadion, Kabul, Unruhe
Quelle: rhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?