15.02.02 14:04 Uhr
 882
 

Forscherteam auf dem Weg ins sagenumwobene 'El Dorado'

Ein polnischer Abenteurer will das legendäre Goldland 'El Dorado' finden. Das berichtet die britische Tageszeitung 'Times'. Unterstützung erhält er dabei von einem Archäologenteam und peruanischen Soldaten.

Ernsthafte Erfolgsaussichten erschließen sich für den Weltenbummler aus einem jesuitischen Manuskript, welches die Lage El Dorados in Südperu beschreibt.

Nach dem Manuskript, das im Vatikan aufbewahrt wird, hatten die Jesuiten vor ca. 400 Jahren das goldene Land entdeckt. Sie hielten es aber geheim, um Massenhysterien zu verhindern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gorgobert
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Weg
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Gleichgeschlechtliche Eltern beeinflussen nicht sexuelle Orientierung von Kinder
Forscher bringen Schimpansen das Spiel "Schere, Stein, Papier" bei



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?