15.02.02 13:53 Uhr
 21
 

Zoll: Jetzt sollen Hunde Zigarettenschmuggler jagen

In Frankfurt/Oder sollen jetzt Spürhunde Zigarettenschmugglern das Leben schwer machen. Die Hunde sind darauf trainiert, Tabakwaren zu erschnüffeln. Der Zoll will so den Zigarettenschmuggel an der deutsch-polnischen Grenze weiter verdrängen.

Die Hunde werden das erste
Mal in Deutschland für diese Zwecke eingesetzt.

Die Hunde haben sich in den ersten Wochen schon bewährt: auf einem polnischen Laster erschnüffelten sie rund zehntausend Stangen Zigaretten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jack-Report
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Zigarette, Zoll, Zigarettenschmuggler
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge
Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Kirchentag: Erika Steinbach nennt Margot Käßmann "Linksfaschistin"
Manchester: Britische EU-Abgeordnete will Todesstrafe für Selbstmord-Attentäter
Berlin: Großscheich Ahmad al-Tayyeb distanziert sich von islamischen Terror


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?