15.02.02 13:48 Uhr
 59
 

"Monstermaus" in Rosenheim

Szenen wie aus einem schlechten japanischen Horrorfilm: Mehrere Verkehrsteilnehmer meldeten der Polizei in Rosenheim (Oberbayern), dass sie mitten auf einer Kreuzung eine riesige Maus gesehen hätten.

Die Polizei rückte natürlich sofort aus, um den Ort und das vermeintliche Ungeheuer zu überprüfen. Sie wurden fündig. Das Untier war tatsächlich da.

Es handelte sich um eine gigantische Stoffmaus, die von unbekannten Spaßvögeln mitten auf der Straße platziert wurde. Die Maus kann auf der Polizeiwache von ihrem Besitzer abgeholt werden.


ANZEIGE  
WebReporter: dorfheiliger
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Monster, Rosenheim
Quelle: www.ovb-online.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?