15.02.02 13:40 Uhr
 53
 

Bundesregierung kritisiert Bush für sein Klimaschutz-Modell

Nachdem US-Präsident George W. Bush sein Klimaschutz-Modell vorgestellt hat, kommt von der Bundesregierung Kritik. Umweltminister Jürgen Trittin bewertet den Alleingang der USA als einen Rückschritt.

Trittin wirft Bush vor, dass Treibhaus-Gasemmissionen tatsächlich nur dann gebremst werden, wenn es der Wirtschaft gut gehe, ansonsten trete der Umweltschutz in den Hintergrund. Das Umweltschutz-Verhalten der USA sei damit nicht ambitioniert genug.

Bush distanzierte sich mit seinem Klimaschutz-Modell von dem Kyoto-Protokoll, das weltweit eine absolute Senkung der Treibhausgase in Industrieländern fordert. Laut Trittin stelle sich die USA damit jedoch ins Abseits.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Arien77
Rubrik:   Politik
Schlagworte: George W. Bush, Model, Modell, Bundesregierung, Klima, Klimaschutz
Quelle: www.reuters.de


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?