15.02.02 13:37 Uhr
 15
 

Paris: gabunischem Außenminister 320.000 Euro geklaut

Während er bei der NEPAD-Tagung in Paris weilte, wurden dem gabunischen Außenminister Jean Ping aus seinem Zimmer im Luxushotel Meurice 320.000 Euro in bar gestohlen.

Schwierige Aufgabe für die französische Polizei, denn das Mysteriöse an diesem Diebstahl ist, dass es keine Spuren von Gewaltanwendung gibt.

Dies ist bereits der zweite Fall dieser Art, im vergangenen Jahr stahl man gabunischen Präsidenten Omar Bongo persönlich einen Koffer mit Bargeld.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: srat
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Euro, Paris, Außenminister, Außen
Quelle: www.africaweb.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-Falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lukas Podolski sauer auf Serdar Somunco wegen dessen Köln-Kritik
Comedian und Talkshow-Host Jimmy Kimmel moderiert die Oscars 2017
USA: Amazon startet mit Lebensmittelladen ohne Kasse und keinen Schlangen mehr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?