15.02.02 12:49 Uhr
 134
 

"ish" und die unendliche Pannenstory

Ständige Ausfälle, nicht fertig gewordene Umstellungen und unfreundliche Kundenbetreuung scheinen für die Firma 'ish' normal zu sein. 'ish' trat z.B. in NRW die Nachfolge von Netzbetreiber Kabel NRW an und sorgt schon wieder für Negativschlagzeilen.

In einigen Stadtteilen der NRW-Hauptstadt fiel mal wieder für ein Wochenende der Kabelempfang total aus. Teilweise war noch nicht einmal Radioempfang möglich. Nicht zum ersten Mal mußten die Kunden diese Ausfälle hinnehmen.

Die ish-Hotline hat wie immer die Kunden mit unfreundlichem Verhalten abgespeist. Eine Aussage über das Ende des Sendeausfalles konnte man den Mitarbeitern nicht entlocken. Kunden von 'ish' steigen nun wieder auf Antennenempfang um.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blablanews
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Panne
Quelle: www.infosat.lu

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutlicher Rückgang der Ölpreise
Lieferprobleme bei Aspirin: Bayer-Medikament monatelang eingeschränkt verfügbar
Türkischer Wirtschaftsminister beschwichtigt: Deutsche Firmen genießen Schutz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?