15.02.02 12:41 Uhr
 83
 

Neuer Ärger für Daum - Uli Hoeneß will ihn verklagen

Wie Uli Hoeneß am Rande der außerordentlichen Jahreshauptversammlung des FC Bayern Münchens gestern Abend mitteilte, hat er seinen Anwalt bezüglich der Aussagen von Christoph Daum über ihn in dessen Drogenprozess in Koblenz eingeschaltet.

Daum hatte im Prozess behauptet, dass der Bayern-Manager versucht habe, ihm irgendwelche Schwarzgeldgeschäfte anzuhängen. Hoeneß bezeichnete Daum auf Grund dieser Aussagen jetzt als wohl völlig durchgeknallt.

Wie Hoeneß weiter sagte sind diese Aussagen erstunken und erlogen und Daum werde jetzt zu dem schon laufenden Prozess gegen ihn ein weiteres Problem bekommen.


WebReporter: Maik23
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Neuer, Ärger, Uli Hoeneß
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uli Hoeneß lästert: "Handball ist international wirtschaftlich nichts wert"
Laut Uli Hoeneß hatte Carlo Ancelotti fünf wichtige FC-Bayern-Spieler gegen sich
Uli Hoeneß über FC-Bayern-Finanzen: "Kein Verein weltweit hat mehr Geld als wir"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uli Hoeneß lästert: "Handball ist international wirtschaftlich nichts wert"
Laut Uli Hoeneß hatte Carlo Ancelotti fünf wichtige FC-Bayern-Spieler gegen sich
Uli Hoeneß über FC-Bayern-Finanzen: "Kein Verein weltweit hat mehr Geld als wir"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?