15.02.02 12:05 Uhr
 327
 

Bewerbung für Ski-Weltcup dieses Jahr in Düsseldorf - Kurioser Vorschlag

Flachland, Kunstschnee, Vater Rhein und Temperaturen um die 10 Grad Celsuis. Das könnte die Kulisse für den Ski-Weltcup im Herbst sein. Für die Ausrichtung des Sportevents hat sich die NRW-Hauptstadt Düsseldorf beworben.

Sollte der Ski-Weltverband zustimmen, wird am Rheinufer eine 650 m lange Rennbahn aus Kunstschnee entstehen, der aus der Neusser Ski-Halle stammt. An den drei Veranstaltungstagen werden bis zu 250000 Zuschauer erwartet.

Noch kurioser war ein erster Vorschlag aus Düsseldorf. Oberbürgermeister Erwin wollte den Ski-Weltcup in die City, auf die Luxus-Einkaufmeile 'Kö' oder Königsallee verlegen lassen. Dieser Vorschlag ist jedoch vom Tisch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blablanews
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Jahr, Düsseldorf, Weltcup, Ski, Vorschlag, Bewerbung
Quelle: www.duesseldorf-today.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe
Nationalspieler Mats Hummels: "Fußball hat etwas von Religion"
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetguru verrät: so steigert man die Reichweite einer Webseite
Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?