15.02.02 10:47 Uhr
 11
 

Gerücht: Software AG beabsichtigt Verkauf von Paket an SAP SI

Zu den größten Gewinnern bei den Dax-100-Werten gehörten am gestrigen Handelstag nach längerer Durststrecke wieder einmal die Titel der Software AG. Dies berichtet die Tageszeitung Die Welt in ihrer heutigen Ausgabe.

Als kurstreibend wirkten sich nach Angaben des Blattes Gerüchte aus, wonach die Gesellschaft beabsichtigen soll, ihr rund elfprozentiges Paket an der am Neuen Markt notierten SAP SI zu verkaufen. Solche Pläne müssten jedoch an der Börse eigentlich als Indiz dafür gesehen werden, dass es bei Software alles andere als gut laufe. Bereits Anfang Februar habe das Investmenthaus Merrill Lynch das Papier des Spezialisten für Datenverarbeitung unter mittelfristigen Aspekten von 'Strong Buy' auf 'Neutral' herab gestuft. Als Grund dafür sei ein erwartet schwieriges erstes Halbjahr genannt worden. Auch die Aussichten für das zweite Halbjahr 2002 seien nach Meinung der Experten wenig rosig.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verkauf, Software, Gerücht, Paket, SAP
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess: Staatsanwaltschaft fordert drei Jahre Haft für Anton Schlecker
Saudi-Arabien: Inhaftierte könnten gegen 70 Prozent ihres Vermögens frei kommen
100 Millionen Euro Schaden: Betrüger schädigen Post mit erfundenen Briefen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essen: Gruppe junger Syrer verwüstet Tschibo
Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?