15.02.02 10:17 Uhr
 177
 

F1: Wintertest-Verbot hat Jaguar in der Entwicklung behindert, so Lauda

Lauda ist sich zwar bewusst, dass auch andere Teams weiter in ihrer Entwicklung wären, wenn es kein Wintertestverbot gegeben hätte. Aber es wäre, laut seiner Meinung, ein Vorteil für Jaguar gewesen.


So waren ein nicht optimaler Frontflügel Schuld an den schlechten Ergebnissen in Valencia.
Dieser wurde jetzt überarbeitet, aber auch diese Version bringt noch nicht das gewünschte Ergebnis.

Wenn diese Saison zu Ende ist, muss sich Niki Lauda aber keine Gedanken mehr über das Winter-Verbot machen. Dieses wurde wieder abgeschafft. Darauf haben sich die FIA und die Teams geeinigt.