15.02.02 09:33 Uhr
 30
 

Tanklastzug kippt um und 20.000 Liter Milch laufen über die Autobahn

Gestern Mittag gegen 11 Uhr kam es auf der A1 zwischen Wisskirchen und Mechernich zu einem Unfall, bei dem ein mit 20.000 Litern beladener Tanklastzug umkippte.

Der Fahrer war aus noch ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen und eine Böschung hochgefahren. Dabei kippten sowohl der Anhänger als auch die Zugmaschine um. 20.000 Liter Milch ergossen sich quer über die Autobahn.

Die Menge der ausgelaufenen Milch stellte eine Bedrohung für die Umwelt dar, da sie den Bakterien des biologischen Wasserwerks den Sauerstoff entzog. Die Milch wurde von der Feuerwehr entsorgt. Der Fahrer kam schwer verletzt ins Krankenhaus.


WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Autobahn, Liter, Milch
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basler Imam: Muslime sollen im Sommer zu Hause bleiben
USA: Tochter, die aus Horrorhaus entkommen konnte, plante Flucht jahrelang
Für Vergewaltigungen verkaufter Junge: Bereits 2016 wurde gegen Täter ermittelt



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?