15.02.02 09:21 Uhr
 775
 

Telekom lenkt ein: Letzte Meile wird für Wettbewerber billiger

Gegenüber dem Handelsblatt bestätigte die Telekom, dass sich für die Mittbewerber die Preise für die sogenannte 'letzte Meile' verbilligen werden. Rund 10% günstiger soll jetzt die Umschaltung von Ortsanschlüssen auf Mitbewerber werden.

Die Monatsmiete der letzten Meile wird für ein weiteres Jahr bei dem bestehenden Preis von 12,48 Euro bleiben - allerdings sollen sich die Umschaltung der Kupferleitung sowie das Abmelden eines Kunden verbilligen.

Das Umschalten kostete bisher 100 Euro, die Abmeldung eines Kunden 50 Euro. Die neuen Preise werden derzeit von einem Beschlusskammer-Verfahren der Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post berechnet. Die Telekom bietet freiwillig 10 % an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Telekom, Wettbewerb, Meile
Quelle: www.de.internet.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?