15.02.02 08:31 Uhr
 10
 

Snowboard-Medaillen-Kandidatin Heidi Renoth nicht im Finale

Eigentlich galt Heidi Renoth als große Hoffnung auf eine Medaille, aber sie schaffte nicht mal den Einzug ins Finale beim Parallel-Riesenslalom auf dem Snowboard.

Sie belegte nur den 21. Platz beim Vorlauf, im Finale werden aber nur die besten 16 gegeneinander antreten. Katharina Himmler wird damit die einzige Deutsche sein, die heute um 10:00 Uhr Ortszeit im Finale antreten wird.


Katharina Himmler belegte im Vorlauf den 11. Platz, aber auch das ist eigentlich nicht das erwarte Ergebnis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Finale, Kandidat, Medaille, Snowboard
Quelle: www.olympia.ard.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Nach Anordnung von Recep Tayyip Erdogan heißen Arenen nun "Stadyumu"
Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger
Fußball: Wolfsburger Frauenteam darf wegen Relegation der Männer nicht feiern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin Merkel im CSU-Bierzelt: USA kein verlässlicher Partner mehr
Nato-Gipfel: Weißes Haus ignoriert schwulen "First Husband" auf Gruppenfoto
Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?