15.02.02 08:10 Uhr
 11
 

Doppelsitzer Rodeln: Deutsche bei Abschlusstraining vorne

Das Deutsche Rodel-Team Patric Leitner und Alexander Resch haben beim letzten Trainingslauf der Rodel-Doppelsitzer gezeigt, dass sie auf eine Medaille hoffen dürfen.

Die beiden belegten den ersten Platz mit einer Zeit von 43,623 Sekunden. Gefolgt wurden sie von Chris Thorpe und Clay Ives ( USA Zeitabstand 0,186 Sek.).

Dritter wurden Tobias und Markus Schiegl aus Österreich, ihr Rückstand betrug 0,333 Sekunden.
Die Rennen um die Medaillen wird heute um 9:00 Ortszeit gestartet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutsch, Abschluss
Quelle: www.olympia.ard.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?