15.02.02 07:50 Uhr
 37
 

Eiszeit wird in Mecklenburg-Vorpommern erfahrbar gemacht

In Mecklenburg-Vorpommern sollen Besucher demnächst die Möglichkeit haben, in einer großen Eislandschaft die geographische Entwicklung ihres Landes kennenzulernen.

Ferner soll die Wanderung der Gletscher in der Eiszeit dargestellt und erfahrbar gemacht werden. Das Areal ist 3500 Quadratkilometer groß und möchte offiziell 'Europäischer Geopark' werden.

Er ist damit einer von 4 bestehenden europäischen Geoparks - einer davon befindet sich in Deutschland in der Eifel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Mecklenburg-Vorpommern
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: AfD stellt Antrag für Abriss von Bus-Kunstwerk "Monument"
Münchner Haus der Kunst: Verfassungsschutz ermittelt wegen Scientology-Mitarbeit
Bayern: Pfarrer attackiert in Faschingsgottesdienst Katholische Kirche scharf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump: Nach seiner Exfrau ist er süchtig nach Penisverlängerungspillen
Medizinisches Cannabis ab diesen März freigegeben
3.500 fremdenfeindliche Angriffe auf Flüchtlinge im Jahr 2016


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?