15.02.02 07:50 Uhr
 37
 

Eiszeit wird in Mecklenburg-Vorpommern erfahrbar gemacht

In Mecklenburg-Vorpommern sollen Besucher demnächst die Möglichkeit haben, in einer großen Eislandschaft die geographische Entwicklung ihres Landes kennenzulernen.

Ferner soll die Wanderung der Gletscher in der Eiszeit dargestellt und erfahrbar gemacht werden. Das Areal ist 3500 Quadratkilometer groß und möchte offiziell 'Europäischer Geopark' werden.

Er ist damit einer von 4 bestehenden europäischen Geoparks - einer davon befindet sich in Deutschland in der Eifel.


WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Mecklenburg-Vorpommern
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aktivisten bauen Holocaust-Mahnmal vor Haus des AfD-Politikers Björn Höcke nach
Washington: Kontroverses Bibelmuseum von evangelikalem Geschäftsmann eröffnet
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

300 EUR Strafe für verweigertes Aufstehen
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?