15.02.02 07:07 Uhr
 121
 

In Schleswig-Holstein bald keine Klassenfahrten mehr, weil das Geld zu knapp wird?

In Schleswig-Holstein scheinen die Klassenfahrten in Schulen auf der Kippe zu stehen. Der FDP-Landtagsabgeordnete Ekkehard Klug bemängelte, dass das Kultusministerium im Etat für das Jahr 2002 die Mittel allein für Gymnasien um 38% gekürzt hat.

Der Kultusstaatsekretär Ralf Stegner versicherte, dass Klassenfahrten auch in Zukunft noch finanzierbar seien.

Klug meinte, dass viele Schulen die Klassenfahrten bereits gebucht hätten und somit in einer schlechten Lage seien.


WebReporter: Lighthousekeeper
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Geld, Klasse, Schleswig-Holstein, Holstein, Klassenfahrt
Quelle: www.shz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer Bundestagspräsident: AfD verweigert Wolfgang Schäuble geschlossen Stimme
Weitere schwedische Ministerin spricht von sexueller Belästigung auf EU-Ebene
AfD-Bundes-Vize Alexander Gauland wirbt um rechtsextreme Identitäre



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke
Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?