15.02.02 06:56 Uhr
 340
 

Hacker wandert in den Knast: hunderte von Verbrechen begangen

Eine eindrucksvolle Liste mit hunderten von Verbrechen wurde dem 20-jährigen Jason Allen Diekman bzw. 'Shadow Knight' oder auch 'Dark Lord' zur Last gelegt: Er gestand alle seine Verbrechen.

Unter anderem hackte er einen ISP, von dem er auch Accountdaten stahl, verschaffte sich Zugang zu NASA-Servern mit Satellitensteuerungssoftware und hackte diverse Universitäten wie z.B. Harvard.

Nun muss er eine Strafe von 88.000$ zahlen und wird die nächsten 21 Monate im Gefängnis sitzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: salzstange
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gefängnis, Hacker, Verbrechen
Quelle: www.msnbc.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?