15.02.02 06:35 Uhr
 456
 

Russisches Eislaufpaar sieht nichts falsches in der Goldentscheidung

Das Russische Eislaufpaar, Elena Bereschnaja und Anton Sicharulidse, sehen nichts falsches in der Entscheidung, das sie die Goldmedaille bekommen haben.


Die Kanadische Pärchen sei auch sehr gut gewesen, aber im künstlerischen Bereich seien sie besser gewesen und das wäre auch so benotet worden.


Sie hätten noch nicht mit dem Kanadischen Pärchen gesprochen, aber im Sport gäbe es nun mal einen Gewinner und einen Verlierer, dieses müsse man einsehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Russisch
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bayern-Trainer kritisiert Franck Ribery - "Hat nicht gut gespielt"
Fußball: Putzkräfte vermasseln Gladbachs Fan-Choreografie bei Pokalhalbfinale
Rad: Papagei, der oft auf Lenker mitfuhr, trauert um Profi Michele Scarponi



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2017 bisher schon >1000 Migranten/Flüchtlinge auf dem Mittelmeer ertrunken
USA: Korruptionsskandal - Hawaii-Urlaub gegen Waffenschein
Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?