15.02.02 06:22 Uhr
 78
 

Sommer in der Arktis in 50 Jahren ohne Eis

Die US-Navy veröffentlichte einen Bericht, demzufolge mehrere Forscher befürchten, dass die Polkappen in 50 Jahren eisfrei sein werden. Zu diesem Ergebnis kamen die Forscher aufgrund jahrzehntelanger Beobachtungen.

Anzeichen dafür ist der starke Rückgang des Packeises. Auch die Tatsache, dass die Beringsee erstmals eisfrei war macht den Forschern Sorgen.

Grosse Probleme sehen die Forscher in der Bedrohung mehrerer Tierarten, auch der Welthandel könnte unabsehbare Veränderungen erfahren, da die Schiffe bereit 2015 die Pole durchkreuzen könnten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Die Schwarzen Reiter
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Sommer, Eis, Arktis
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zählung: Dramatischer Rückgang der Waldelefanten
Perfekter Frauenmund berechnet: Unterlippe doppelt so groß wie Oberlippe
Neuer Negativrekord: Vor der Antarktis verschwindet das Meereis



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

La Réunion: Surfer von Hai zerfleischt
Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Japan: Zoo töten Affen, weil sie Gene einer "invasiven fremden Art" tragen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?