14.02.02 23:24 Uhr
 17
 

Ausstellung mit moderner asiatischer Kunst in Duisburg

Die Ausstellung '36 Gedanken aus Asien' soll auf Europa-Tour gehen. Der erste Ausstellungsort ist das Duisburger Museum Küppersmühle, wo die Ausstellung morgen am Freitag beginnt und noch bis zum 31. März geht.

Gezeigt werden zeitgenössische Werke von Künstlern aus zehn verschiedenen Ländern Asiens, u.a. künstlerische Installationen, gemalte Bilder, Skulpturen und Videos.

Man will damit auch das Gefühlsleben und die Gedanken von ostasiatischen Künstlern vermitteln, die in einer wirtschaftlich und gesellschaftlich betrachtet hektischen Region leben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Kunst, Duisburg
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

documenta: Performance "Auschwitz on the beach" darf nicht stattfinden
Edinburgh: Architekt baut bewohnbaren Zauberwürfel mit verschiebbaren Decken
Generalsekretär von Muslim-Vereinigung: Terrorismus und Islam hängen zusammen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: 14-jähriger Junge im Gefängnis, weil er zum Song "Macarena" tanzte
Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?