14.02.02 23:24 Uhr
 17
 

Ausstellung mit moderner asiatischer Kunst in Duisburg

Die Ausstellung '36 Gedanken aus Asien' soll auf Europa-Tour gehen. Der erste Ausstellungsort ist das Duisburger Museum Küppersmühle, wo die Ausstellung morgen am Freitag beginnt und noch bis zum 31. März geht.

Gezeigt werden zeitgenössische Werke von Künstlern aus zehn verschiedenen Ländern Asiens, u.a. künstlerische Installationen, gemalte Bilder, Skulpturen und Videos.

Man will damit auch das Gefühlsleben und die Gedanken von ostasiatischen Künstlern vermitteln, die in einer wirtschaftlich und gesellschaftlich betrachtet hektischen Region leben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Kunst, Duisburg
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Künstler muss wegen Liegestütze auf Kirchenaltar Geldstrafe zahlen
Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman