14.02.02 22:46 Uhr
 27
 

Umwandlung des FC Bayerns in eine AG

Auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung des FC Bayern München stimmten 92% aller erschienen Mitglieder für die Umwandlung in eine AG.
Die notwendige Mehrheit wurde sogar klar übertroffen.

Die Bayern erhoffen sich durch diesen Schritt eine größere Kapitalkraft.
Diese erreichen sie durch strategische Partner wie z.B. der Adidas AG die 10% der Anteile für 75 Mil.€ erwirbt.
Dieses Kapital wird vorwiegend für den Stadionneubau gebraucht.

Vorstandsvorsitzender wird Kalle Rummenigge. Unter anderem wird Franz Beckenbauer im Aufsichtsrat sitzen.
Neben der ersten Mannschaft wird auch das Amateur-, das Frauen-, das A-Jugend- und das B-Jugend- Team aus dem FC Bayern München E.V. ausgegliedert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: youbegod
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayern, FC Bayern München, Bayer, Umwandlung
Quelle: www.fcbayern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Xabi Alonso verlängert Vertrag beim FC Bayern München nicht
Fußball: FC Bayern München verpflichtet Niklas Süle und Sebastian Rudy
Fußball: UEFA warnt vor zu viel Macht und Geld beim FC Bayern München



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Xabi Alonso verlängert Vertrag beim FC Bayern München nicht
Fußball: FC Bayern München verpflichtet Niklas Süle und Sebastian Rudy
Fußball: UEFA warnt vor zu viel Macht und Geld beim FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?