14.02.02 22:43 Uhr
 1
 

Analog Devices setzt im ersten Quartal 393 Mio. Dollar um

Der Halbleiterhersteller Analog Devices meldete heute einen Umsatz von 393 Mio. Dollar für das erste Quartal. Verglichen mit dem Vorjahr entspricht dies einem Rückgang von 49 Prozent. Wie auch andere Unternehmen der Branche hatte Analog Devices mit dem Abschwung im Halbleitersektor zu kämpfen.

Der Pro-Forma Gewinn lag bei 11 Cents je Aktie oder 24 Mio. Dollar. Die eigenen Prognosen konnten damit erfüllt werden.

Im nachbörslichen Handel notierte die Aktie unverändert bei 39,96 Dollar.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Dollar, Quartal
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: US-Präsident Trump droht Nordkorea mit Eskalation und Phase zwei
Dortmund: Tödlicher Streit - 16-Jährige attackiert Mädchen mit dem Messer
Rheinland-Pfalz: Flucht vor der Polizei mit 180 km/h, Kokain und Alkohol


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?