14.02.02 21:48 Uhr
 58
 

Dirigent Wand stirbt im Alter von 90 Jahren

Der weltweit angesehene Günter Wand ist in der Schweiz verstorben. Er dirigierte das 'Gürzenich-Orchester' insbesondere unter Aufspielung Neuer Musik. Wand war einer der ersten Dirigenten Neuer Musik in der Bundesrepublik.

Unter seiner Leitung wurden unter anderem Stücke von Webern, Varèse und Bernd A. Zimmermann gespielt.
Am erfolgreichsten waren seine Interpretationen von Sinfonien Beethovens, Brahms und Bruckners sowie von Schubert.


1990 gab er nach 8 Jahren die Leitung des Sinfonieorchesters des Norddeutschen Rundfunks ab.


WebReporter: Feldmaus
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Alter, Wand, Dirigent
Quelle: nachrichten.br-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jugendwort des Jahres ist "I bims"
AfD-Anhänger hetzen gegen "Lichtermarkt", der schon seit zehn Jahren so heißt
Angebliche Terrorgefahr: Ankara verbietet Filmfestival "Pinkes Leben Queer"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moskau-Veto im Sicherheitsrat: Untersuchungen in Syrien blockiert
Russland: Rentnerin gewinnt Jackpot von umgerechnet 7,2 Millionen Euro
Bundesstaat Washington: US-Kampfpilot malt mit Kondensstreifen Penis in Himmel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?