14.02.02 21:17 Uhr
 18
 

Ford will 900 Millionen € in Umgestaltung des belgisches Werk investieren

Das Ziel ist ein Produktionswerk, das äußerst flexibel und außerdem hochmodern ist. So ein Werk will Ford aus seinem belgischem Werk in Genk machen. Dafür plant Ford 900 Millionen € zu investieren.

Genauer hieß es, dass das System der Produktion umgestaltet werden soll. Danach soll es möglich sein, 4 Automodelle mit diesem neuen System zu produzieren(Focus,Mondeo,Galaxy).

Ford hat mit dieser Maßnahme vor, das Werk in Genk zu einem der besten Produktionsstätten in der Automobilbranche zu machen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: abcrhoechtl
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Million, Ford, Werk
Quelle: presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldverdienen ist für Mitarbeiter nicht alles: Netflix-Pause anstatt Stress
Fluggesellschaft Alitalia wohl nicht mehr zu retten
20 soziale Rechte: Flexible Arbeitszeiten in ganz Europa für Eltern geplant



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gefälschte Lebensmittel: Europol-Fahnder entlarven Schummelnüsse und Fuselwein
Leipzig: Drei Jugendliche von aggressiven Männern südländischen Typs überfallen
Für 0 Euro: Das sind die billigsten Werbespots der Welt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?