14.02.02 21:17 Uhr
 18
 

Ford will 900 Millionen € in Umgestaltung des belgisches Werk investieren

Das Ziel ist ein Produktionswerk, das äußerst flexibel und außerdem hochmodern ist. So ein Werk will Ford aus seinem belgischem Werk in Genk machen. Dafür plant Ford 900 Millionen € zu investieren.

Genauer hieß es, dass das System der Produktion umgestaltet werden soll. Danach soll es möglich sein, 4 Automodelle mit diesem neuen System zu produzieren(Focus,Mondeo,Galaxy).

Ford hat mit dieser Maßnahme vor, das Werk in Genk zu einem der besten Produktionsstätten in der Automobilbranche zu machen.


WebReporter: abcrhoechtl
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Million, Ford, Werk
Quelle: presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

UN-Sicherheitsrat fordert 30 Tage andauernde Feuerpause in Syrien
Solingen: Mann lebt seit zwei Jahren im Auto
2.500 Jahre alte Totenstadt in Ägypten entdeckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?