14.02.02 20:11 Uhr
 10
 

Olympia: Hot Dogs Vergriffen - Fans nun Selbstversorger

Die Fans bei Olympia haben es tatsächlich geschafft, das sämtliche Hot Dogs vergriffen sind. Organisationskomitee-Chef Mitt Romney sagte den Fans, das sie sich von jetzt an selbst versorgen dürfen. Jeder darf sich etwas mitbringen.

Die Nahrungsmittel dürfen allerdings aus Sicherheitsgründen nur in durchsichtigen Tragetaschen mitgenommen werden. Ausserdem werden die Lebensmittel nochmals auf ihre Sicherheit überprüft, damit niemand Waffen oder ähnliches mitbringen kann.

Übrigens waren für die gesamten Olympischen Spiele insgesamt 400.000 Hot Dogs angedacht gewesen. Doch der Hunger der Fans war halt größer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Olympia, Olymp
Quelle: www.olympia.ard.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: NHL-Profi Tom Gilbert unterschreibt bei den Nürnberg Icetigers
Julian Nagelsmann steht auf Frauenfußball: Die "heulen viel weniger rum"
Rad: Zuschauer bespuckt Chris Froome bei Tour de France



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nackt-Öl-Wrestling und Wet-T-Shirt-Contest: So sexy ist Wacken
Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?