14.02.02 19:53 Uhr
 42
 

Rüstungsindustrie geht vor Umweltschutz - Bushs Finanzeinteilungen

Wie schon berichtet, will George W. Bush 4,5 Milliarden Dollar für den Umweltschutz im Jahre 2003 ausgeben.
Außerdem hat er nun bekannt gegeben, dass er 379 Milliarden Dollar für die Rüstungsindustrie geplant hat.

Im Vergleich bekommen die Rüstungsprogramme über 84 Mal mehr Geld als der Umweltschutz.
Im Gegensatz zu diesem Jahr, bekam der Umweltschutz 700 Mio Dollar weniger zur Verfügung.

Jedoch hat letzteres es am nötigsten, da die USA den größten Anteil an Abgase ausstoßen.
Von den 379 Milliarden Dollar sollen 68,7 Milliarden Dollar für Waffen und Ausrüstung der Soldaten finanziert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: t0ny
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Finanz, Umwelt, Rüstung, Umweltschutz
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Guttenberg, Blüm, Stoiber & Co.: Politiker werden Gastautoren bei "Focus Online"
Türkei: 9.000 Polizisten aus angeblichen Sicherheitsgründen entlassen
Asylsuchende: Fast alle Syrer bekamen in Deutschland Asyl



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malaysia: Aufseher einer Religionsschule prügelt Elfjährigen zu Tode
Roman Polanskis Vergewaltigungsopfer fordert Ende der Strafverfolgung
Zahl der Hartz-4-Empfänger aus Nicht-EU-Staaten steigt 2016 um 132%


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?